Home Sitemap

Selbsthilfegruppen

Allergien und stressbedingte Erkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten

Immer mehr Menschen leiden unter Allergien und stressbedingten Erkrankungen. Ihre Haut reagiert mit Jurckreiz, Atembeschwerden oder chronischem Husten. Lebensmittel, Waschmittel oder Umweltstoffe können Allergien auslösen. Die Menschen, insbesondere Kinder, haben schlichtweg Bauchschmerzen oder Kopfweh. Vermehrt finden Kinder keinen Schlaf, weisen Essverhaltensstörungen auf.

Unruhezustände, Fütterstörungen werden häufig zu spät als krankhaft erkannt. Allergien, Neurodermitis und Asthma werden durch Medikamente und Anwendungen gelindert. Schlafstörungen und Essverhalten sind oft stressbedingt auffällig.

Es gibt zahlreiche Menschen, die ihre chronischen Erkrankungen verlieren. Das ist Beweis genug, dass viele der chronischen Leiden grundsätzlich heilbar sein können.
Wie Heilung gehen kann, muss man die Betroffenen selber fragen. Jeder hat da seine ganz persönliche Geschichte zu erzählen.
Bundesverband
Adenauerallee 30, 45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 30 53 0 

Website
Frauke Döllekes,
Frauke Döllekes
AUK
Ausgezeichnet für KINDERKTQ-Zertifikat
Top